Küche

Unsere 30 qm große Küche besteht seit 1996 in den jetzigen Räumen.

Anfangs kochten wir hier Erbsensuppe sowie Sauerfleisch und stellten geringe Mengen Salat her. Mittlerweile zaubert die Chefin zusammen mit   einigen Helferinnen eine Vielzahl an Fertiggerichten, Feinkost und Salaten. Pro Woche kochen sie im Schnitt 300 Gläser Fertiggerichte und fertigen 200 Kilo Salate an. Nach Saison werden frische Früchte und Gemüse zu Feinkost verarbeitet.

Zusätzlich zu dem festen Fahrplan dreht die Chefin für die heißen und kalten Gerichte oder Platten im Party-Service Extratouren in ihrer Küche.  

Um den hohen Ansprüchen und allen modernen Hygieneanforderungen gerecht zu werden, haben wir die ursprüngliche Küche umgebaut. Zehn Kochfelder, ein 60-Liter Kessel, eine Kippbratpfanne sowie zwei Kombidämpfer sind neben den herkömmlichen Helfern wie Kochlöffel und Nudelholz das Spielfeld, auf dem die Chefin ihrer Kreativität freie Bahn lässt.