Wild

Von der Frischlingskeule über Muxaller Wildgulasch bis hin zum Rehrücken können Sie sich bei uns mit Wild aus heimischen Revier versorgen. Gerade das edle Wildfleisch muss sehr sorgfältig behandelt werden, damit Sie in den wahren Genuss des feinen Geschmacks  kommen.  

Wir bieten Ihnen Reh, Damwild, Wildschein, Wildenten, Fasane und Hasen aus der Region, fachgerecht zerlegt und küchenfertig vorbereitet in bester Qualität. Die Rezepte für Muxaller Rehrücken, die Frischlingskeule Muxall und Muxaller Wildgulasch verrät Ihnen unsere Chefin. Sie sind einfach nachzukochen und sehr lecker!  

Da das Fleisch der jungen Tiere keinen strengen Wildgeschmack hat, ist Marinieren und Beizen des Fleisches nicht nötig. Buttermilch und Rotwein durchdringen größere Bratenstücke nicht, sondern behandeln nur die Oberfläche. Kleineren Fleischstücken können Sie mit Hilfe einer Marinade eine andere Aromanote geben. Spicken Sie das Fleisch bitte nicht mit Speck, denn durch die verletzten Fleischfasern trocknet es aus.  

Wildfleisch gilt als natürliches, unverfälschtes Lebensmittel, das gerade Kalorien- und Gesundheitsbewusste ohne Reue verzehren können. Es ist fettarm und reich an lebenswichtigen Minderalstoffen und Spurenelementen. Hervorzuheben sind Eisen, Zink, Selen sowie die Vitamine B1 und B2. Das Fleisch junger Tiere ist besonders gut verdaulich.